Aktuelles

22.05.19 Pausenhof der Schlossbergschule erfolgreich vergrößert

In den Osterferien wurde wie geplant der Zaun des Schulhofs versetzt und verlängert, so dass seitdem den Kindern ein schönes Stück mehr an Rasenfläche in den Pausen zum Spielen zur Verfügung steht. Die Arbeiten wurden tadellos von der Firma Reinacher Montagen durchgeführt und auch das Zusammenspiel mit allen weiteren Beteiligten klappte einwandfrei. Ein großes Dankeschön an alle Zaunpaten, die durch Ihre Unterstützung zu einem guten Teil zur Finanzierung des Vorhabens beigetragen haben!

Im Rahmen des Offenen Nachmittags an der Schlossbergschule, am Donnerstag, den 6.6.19 von 15:00 bis 17:30 Uhr, findet die offizielle Einweihung des Zaunes mit Übergabe der Urkunden an alle Zaunpaten statt. Hierzu sind alle Zaunpaten und Interessierte herzlich eingeladen


15.05.19 Schulbiotop

Im Rahmen eines „Blauen Adler“-Projektes fördert die Haagener Allianzvertreterin Silvia Müller zusammen mit der Allianz-Umweltstiftung die Einrichtung eines Schulbiotops mit 400 Euro. Ergänzt durch die Spende einer Teichwanne von Fam. Schwendemann kann somit der von den Kindern bereits begonnene Teich im Schulgarten nun bald fertiggestellt werden. Herzlichen Dank an alle Förderer!


25.3.19 Zaunpate werden!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Flyer_Deckblatt2.jpg

Liebe Eltern, Freunde, Bekannte und Verwandte

Schon 25 € können helfen, die Erholungsfläche unserer Kinder attraktiver zu gestalten!

Der Pausenhof der Schlossbergschule ist größtenteils asphaltiert.Der Pausenhof für unsere Kinder könnte mit Ihrer Hilfe größer, grüner und attraktiver gestaltet werden.

Helfen Sie mit und werden Zaunpate!

Die Kosten für die Umsetzung und Erweiterung des Zauns belaufen sich auf ca. 100 € pro laufendem Meter. Bereits ab 25 € können Sie die Patenschaft über ein Stück Zaun übernehmen und so die Finanzierung des Vorhabens ermöglichen.

Jeder Zaunpate bekommt eine Urkunde über „sein“ Zaunstück. Zudem werden alle Paten in einer entsprechenden Tafel am Zaun dankend erwähnt.

Zaunpate werden ist ganz einfach:

Tätigen Sie einfach eine Überweisung mit Ihrem Wunschbetrag an:

Empfänger: Förderverein Pro Schlossbergschule e.V.
IBAN: DE46 6835 0048 0001 0301 70
Verwendungszweck: Zaunpatenschaft, Ihr Name

Die Kinder werden es Ihnen danken!

P.S.: Wir sind ein gemeinnütziger Verein und Spenden an uns sind steuerlich absetzbar. Möchten Sie eine Spendenbescheinigung (ab 200 € für das Finanzamt notwendig) geben Sie bitte Ihre komplette Adresse in der Betreffzeile der Überweisung an.

Möchten Sie nicht auf der Spendertafel genannt werden, so können Sie uns einfach eine kurze E-Mail an vorstand@pro-schlossbergschule.de schicken.


20.02.19 Fördergelder zugunsten Schulhof und Schulgarten

Mit insgesamt 1069 Stimmen konnten wir beim Sparda-Impuls-Wettbewerb  den 61. Platz erreichen und dürfen uns daher über Spendengelder von 500 € für unseren Schulhof freuen. Herzlichen Dank an alle, die uns durch Ihre Stimme unterstützt haben!

Und ganz frisch haben wir eine Zusage der Schöpflin-Stiftung bekommen. Sie unterstützt den weiteren Ausbau des Schulgartens mit 1000 €. Auch hierfür ein großes Dankeschön!


22.11.18

Die Schlossbergschule Lörrach-Haagen nimmt an einem Förderwettbewerb der Sparda-Bank Stiftung BW teil.

Mit der Förderung möchten wir unseren Schulhof

attraktiver gestalten.

Nur mit Eurer Hilfe können wir vorne mit dabei sein
– die ersten Plätze erhalten bis zu 4000 €!

Bitte helft uns! Einfach auf spardaimpuls.de für die Schlossbergschule abstimmen. -Danke!


04.10.18

Einladung

zum Workshop

„Schulhof attraktiver gestalten“

am Mittwoch, den 10.10 um 20:00 Uhr

in der Mensa der Schlossbergschule.

An diesem Abend möchten wir:

-Ideen sammeln, wie wir den Pausenhof für die Kinder attraktiver gestalten können,

-eine Auswahl treffen, welche Ideen wir umsetzen wollen,

– die Umsetzung beginnen.

Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen!


17.5.18 Endlich Schatten!

Nach zwei Jahren erfolglosem Ringen um Schatten auf dem vollsonnigen Schulhof haben wir nun in kurzer Zeit den Druchbruch geschafft! Nachdem in diesem Jahr entgegen unsrer ursprünglichen Annahme wieder kein Budget im Stadthaushalt für die Schulhofbeschattung vorhanden war, konnte der Elternbeirat  ein günstiges Rückläuferschnäppchen auftreiben. Durch die tolle Kooperation der Stadtverwaltung bekamen wir innerhalb von nicht einmal zwei Wochen das „Aufstell-OK“ von Seiten der Stadt und die Zusage, die fachgerechte Montage zu übernehmen. So steht nun bald – im Idealfall schon nach den Pfingstferien-  ein knapp 50 m² großer Sonnenschirm auf dem Schulhof!

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für das reibungslose Zusammenspiel, insbesondere an die Firma Textile Sonnenschutz-Technik Werner Jürgenhake GmbH, die uns preislich sehr entgegengekommen ist.


23.4.18 Weitere Spende für das Gartenhaus

Mittlerweile wurde das Gartenhaus bestellt und kann in Kürze aufgestellt werden. In dem Zusammenhang freuen wir uns über die Spende eines Einkaufsgutscheins in Höhe von 500 € von der Fa. Hornbach! Dadurch ist das Gartenhaus incl. Zubehör nun vollständig finanziert.


19.2.18 Spende der Volksbank zur Anschaffung eines Gartenhauses

Die Volksbank Dreiländereck unterstützt uns mit einer Spende in Höhe von 1000 €. Diese dient zur Anschaffung eines Gartenhäuschens für den Schulgarten, damit bald alle Gartengeräte vor Wind und Regen geschützt aufbewahrt werden können. Herzlichen Dank an die Volksbank Dreiländereck für die großzügige Förderung!


8.1.18  Neuer Vorstand stellt sich vor

Auf unserer Generalversammlung am 21.11. wurde ein neuer Vorstand gewählt, den ich hier im Einzelnen vorstellen möchte:
1. Vorsitzende: Katrin Zimmermann
2. Vorsitzende: Dorrit Griesshaber
Schriftführerin: Tonia Kockelkorn
Kassierer: Willy Schlegge
Beisitzer: Christian Mayer

Der neue Vorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Elternbeirat und Schulleitung. Wenn Sie mitarbeiten oder eigene Ideen einbringen wollen, oder einfach nur eine Frage haben, können Sie uns gerne ansprechen. Wir sind jederzeit per mail erreichbar unter vorstand@pro-schlossbergschule.de.

Der Vorstand wünscht allen ein erfolgreiches neues Jahr 2018!


Im Rahmen eines „Blauen Adler“-Projektes fördert die Haagener Allianzvertreterin Silvia Müller zusammen mit der Allianz-Umweltstiftung die Einrichtung eines Biotops innerhalb des Schulgartens mit 400 Euro. Somit kann der von den Kindern bereits begonnene Teich nun bald fertiggestellt werden. Zusammen mit der Spende einer Zusammen mit der Spende

Die Antwort ist keine gültige JSON-Antwort.BildZiehe ein Bild hierher, lade ein neues hoch oder wähle eine Datei aus deiner Mediathek aus.Trennzeichen


25.3.19 Zaunpate werden!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Flyer_Deckblatt2.jpg

Liebe Eltern, Freunde, Bekannte und Verwandte

Schon 25 € können helfen, die Erholungsfläche unserer Kinder attraktiver zu gestalten!

Der Pausenhof der Schlossbergschule ist größtenteils asphaltiert.Der Pausenhof für unsere Kinder könnte mit Ihrer Hilfe größer, grüner und attraktiver gestaltet werden.

Helfen Sie mit und werden Zaunpate!

Die Kosten für die Umsetzung und Erweiterung des Zauns belaufen sich auf ca. 100 € pro laufendem Meter. Bereits ab 25 € können Sie die Patenschaft über ein Stück Zaun übernehmen und so die Finanzierung des Vorhabens ermöglichen.

Jeder Zaunpate bekommt eine Urkunde über „sein“ Zaunstück. Zudem werden alle Paten in einer entsprechenden Tafel am Zaun dankend erwähnt.

Zaunpate werden ist ganz einfach:

Tätigen Sie einfach eine Überweisung mit Ihrem Wunschbetrag an:

Empfänger: Förderverein Pro Schlossbergschule e.V.
IBAN: DE46 6835 0048 0001 0301 70
Verwendungszweck: Zaunpatenschaft, Ihr Name

Die Kinder werden es Ihnen danken!

P.S.: Wir sind ein gemeinnütziger Verein und Spenden an uns sind steuerlich absetzbar. Möchten Sie eine Spendenbescheinigung (ab 200 € für das Finanzamt notwendig) geben Sie bitte Ihre komplette Adresse in der Betreffzeile der Überweisung an.

Möchten Sie nicht auf der Spendertafel genannt werden, so können Sie uns einfach eine kurze E-Mail an vorstand@pro-schlossbergschule.de schicken.


20.02.19 Fördergelder zugunsten Schulhof und Schulgarten

Mit insgesamt 1069 Stimmen konnten wir beim Sparda-Impuls-Wettbewerb  den 61. Platz erreichen und dürfen uns daher über Spendengelder von 500 € für unseren Schulhof freuen. Herzlichen Dank an alle, die uns durch Ihre Stimme unterstützt haben!

Und ganz frisch haben wir eine Zusage der Schöpflin-Stiftung bekommen. Sie unterstützt den weiteren Ausbau des Schulgartens mit 1000 €. Auch hierfür ein großes Dankeschön!


22.11.18

Die Schlossbergschule Lörrach-Haagen nimmt an einem Förderwettbewerb der Sparda-Bank Stiftung BW teil.

Mit der Förderung möchten wir unseren Schulhof

attraktiver gestalten.

Nur mit Eurer Hilfe können wir vorne mit dabei sein
– die ersten Plätze erhalten bis zu 4000 €!

Bitte helft uns! Einfach auf spardaimpuls.de für die Schlossbergschule abstimmen. -Danke!


04.10.18

Einladung

zum Workshop

„Schulhof attraktiver gestalten“

am Mittwoch, den 10.10 um 20:00 Uhr

in der Mensa der Schlossbergschule.

An diesem Abend möchten wir:

-Ideen sammeln, wie wir den Pausenhof für die Kinder attraktiver gestalten können,

-eine Auswahl treffen, welche Ideen wir umsetzen wollen,

– die Umsetzung beginnen.

Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen!


17.5.18 Endlich Schatten!

Nach zwei Jahren erfolglosem Ringen um Schatten auf dem vollsonnigen Schulhof haben wir nun in kurzer Zeit den Druchbruch geschafft! Nachdem in diesem Jahr entgegen unsrer ursprünglichen Annahme wieder kein Budget im Stadthaushalt für die Schulhofbeschattung vorhanden war, konnte der Elternbeirat  ein günstiges Rückläuferschnäppchen auftreiben. Durch die tolle Kooperation der Stadtverwaltung bekamen wir innerhalb von nicht einmal zwei Wochen das „Aufstell-OK“ von Seiten der Stadt und die Zusage, die fachgerechte Montage zu übernehmen. So steht nun bald – im Idealfall schon nach den Pfingstferien-  ein knapp 50 m² großer Sonnenschirm auf dem Schulhof!

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für das reibungslose Zusammenspiel, insbesondere an die Firma Textile Sonnenschutz-Technik Werner Jürgenhake GmbH, die uns preislich sehr entgegengekommen ist.


23.4.18 Weitere Spende für das Gartenhaus

Mittlerweile wurde das Gartenhaus bestellt und kann in Kürze aufgestellt werden. In dem Zusammenhang freuen wir uns über die Spende eines Einkaufsgutscheins in Höhe von 500 € von der Fa. Hornbach! Dadurch ist das Gartenhaus incl. Zubehör nun vollständig finanziert.


19.2.18 Spende der Volksbank zur Anschaffung eines Gartenhauses

Die Volksbank Dreiländereck unterstützt uns mit einer Spende in Höhe von 1000 €. Diese dient zur Anschaffung eines Gartenhäuschens für den Schulgarten, damit bald alle Gartengeräte vor Wind und Regen geschützt aufbewahrt werden können. Herzlichen Dank an die Volksbank Dreiländereck für die großzügige Förderung!


8.1.18  Neuer Vorstand stellt sich vor

Auf unserer Generalversammlung am 21.11. wurde ein neuer Vorstand gewählt, den ich hier im Einzelnen vorstellen möchte:
1. Vorsitzende: Katrin Zimmermann
2. Vorsitzende: Dorrit Griesshaber
Schriftführerin: Tonia Kockelkorn
Kassierer: Willy Schlegge
Beisitzer: Christian Mayer

Der neue Vorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Elternbeirat und Schulleitung. Wenn Sie mitarbeiten oder eigene Ideen einbringen wollen, oder einfach nur eine Frage haben, können Sie uns gerne ansprechen. Wir sind jederzeit per mail erreichbar unter vorstand@pro-schlossbergschule.de.

Der Vorstand wünscht allen ein erfolgreiches neues Jahr 2018!


einer


25.3.19 Zaunpate werden!

Liebe Eltern, Freunde, Bekannte und Verwandte

Schon 25 € können helfen, die Erholungsfläche unserer Kinder attraktiver zu gestalten!

Der Pausenhof der Schlossbergschule ist größtenteils asphaltiert.Der Pausenhof für unsere Kinder könnte mit Ihrer Hilfe größer, grüner und attraktiver gestaltet werden.

Helfen Sie mit und werden Zaunpate!

Die Kosten für die Umsetzung und Erweiterung des Zauns belaufen sich auf ca. 100 € pro laufendem Meter. Bereits ab 25 € können Sie die Patenschaft über ein Stück Zaun übernehmen und so die Finanzierung des Vorhabens ermöglichen.

Jeder Zaunpate bekommt eine Urkunde über „sein“ Zaunstück. Zudem werden alle Paten in einer entsprechenden Tafel am Zaun dankend erwähnt.

Zaunpate werden ist ganz einfach:

Tätigen Sie einfach eine Überweisung mit Ihrem Wunschbetrag an:

Empfänger: Förderverein Pro Schlossbergschule e.V.
IBAN: DE46 6835 0048 0001 0301 70
Verwendungszweck: Zaunpatenschaft, Ihr Name

Die Kinder werden es Ihnen danken!

P.S.: Wir sind ein gemeinnütziger Verein und Spenden an uns sind steuerlich absetzbar. Möchten Sie eine Spendenbescheinigung (ab 200 € für das Finanzamt notwendig) geben Sie bitte Ihre komplette Adresse in der Betreffzeile der Überweisung an.

Möchten Sie nicht auf der Spendertafel genannt werden, so können Sie uns einfach eine kurze E-Mail an vorstand@pro-schlossbergschule.de schicken.


20.02.19 Fördergelder zugunsten Schulhof und Schulgarten

Mit insgesamt 1069 Stimmen konnten wir beim Sparda-Impuls-Wettbewerb  den 61. Platz erreichen und dürfen uns daher über Spendengelder von 500 € für unseren Schulhof freuen. Herzlichen Dank an alle, die uns durch Ihre Stimme unterstützt haben!

Und ganz frisch haben wir eine Zusage der Schöpflin-Stiftung bekommen. Sie unterstützt den weiteren Ausbau des Schulgartens mit 1000 €. Auch hierfür ein großes Dankeschön!


22.11.18

Die Schlossbergschule Lörrach-Haagen nimmt an einem Förderwettbewerb der Sparda-Bank Stiftung BW teil.

Mit der Förderung möchten wir unseren Schulhof

attraktiver gestalten.

Nur mit Eurer Hilfe können wir vorne mit dabei sein
– die ersten Plätze erhalten bis zu 4000 €!

Bitte helft uns! Einfach auf spardaimpuls.de für die Schlossbergschule abstimmen. -Danke!


04.10.18

Einladung

zum Workshop

„Schulhof attraktiver gestalten“

am Mittwoch, den 10.10 um 20:00 Uhr

in der Mensa der Schlossbergschule.

An diesem Abend möchten wir:

-Ideen sammeln, wie wir den Pausenhof für die Kinder attraktiver gestalten können,

-eine Auswahl treffen, welche Ideen wir umsetzen wollen,

– die Umsetzung beginnen.

Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen!


17.5.18 Endlich Schatten!

Nach zwei Jahren erfolglosem Ringen um Schatten auf dem vollsonnigen Schulhof haben wir nun in kurzer Zeit den Druchbruch geschafft! Nachdem in diesem Jahr entgegen unsrer ursprünglichen Annahme wieder kein Budget im Stadthaushalt für die Schulhofbeschattung vorhanden war, konnte der Elternbeirat  ein günstiges Rückläuferschnäppchen auftreiben. Durch die tolle Kooperation der Stadtverwaltung bekamen wir innerhalb von nicht einmal zwei Wochen das „Aufstell-OK“ von Seiten der Stadt und die Zusage, die fachgerechte Montage zu übernehmen. So steht nun bald – im Idealfall schon nach den Pfingstferien-  ein knapp 50 m² großer Sonnenschirm auf dem Schulhof!

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für das reibungslose Zusammenspiel, insbesondere an die Firma Textile Sonnenschutz-Technik Werner Jürgenhake GmbH, die uns preislich sehr entgegengekommen ist.


23.4.18 Weitere Spende für das Gartenhaus

Mittlerweile wurde das Gartenhaus bestellt und kann in Kürze aufgestellt werden. In dem Zusammenhang freuen wir uns über die Spende eines Einkaufsgutscheins in Höhe von 500 € von der Fa. Hornbach! Dadurch ist das Gartenhaus incl. Zubehör nun vollständig finanziert.


19.2.18 Spende der Volksbank zur Anschaffung eines Gartenhauses

Die Volksbank Dreiländereck unterstützt uns mit einer Spende in Höhe von 1000 €. Diese dient zur Anschaffung eines Gartenhäuschens für den Schulgarten, damit bald alle Gartengeräte vor Wind und Regen geschützt aufbewahrt werden können. Herzlichen Dank an die Volksbank Dreiländereck für die großzügige Förderung!


8.1.18  Neuer Vorstand stellt sich vor

Auf unserer Generalversammlung am 21.11. wurde ein neuer Vorstand gewählt, den ich hier im Einzelnen vorstellen möchte:
1. Vorsitzende: Katrin Zimmermann
2. Vorsitzende: Dorrit Griesshaber
Schriftführerin: Tonia Kockelkorn
Kassierer: Willy Schlegge
Beisitzer: Christian Mayer

Der neue Vorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Elternbeirat und Schulleitung. Wenn Sie mitarbeiten oder eigene Ideen einbringen wollen, oder einfach nur eine Frage haben, können Sie uns gerne ansprechen. Wir sind jederzeit per mail erreichbar unter vorstand@pro-schlossbergschule.de.

Der Vorstand wünscht allen ein erfolgreiches neues Jahr 2018!